Über diesen Podcast

“Lauer & Wehner”, das sind der Publizist Christopher Lauer und der Strafverteidiger Dr. Ulrich Wehner. Wöchentlich sprechen sie über die in ihren Augen wichtigsten Ereignisse in Deutschland und der Welt. Dabei konzentrieren sie sich darauf, zuerst die Fakten zusammen zu tragen und zu sortieren und erst danach ihre Meinung zum Sachverhalt kund zu tun. Genau diese Vorgehensweise ist ihnen sehr wichtig, denn viel zu oft werden Meinungen mit Fakten verwechselt und umgekehrt.

In die meinst zwei- bis dreistündigen Gespräche bringt Christopher seine persönlichen Erfahrungen aus Politik und Medien und Ulrich seinen juristischen Sachverstand ein. Zusammen ergibt das Analysen, die über das, was man in herkömmlichen Nachrichtenbeiträgen geliefert bekommt, hinaus geht. Denn es geht Christopher und Ulrich darum, die Nachricht hinter der Nachricht zu verstehen, oft mit verblüffenden Ergebnissen.

In ihrem Podcast konzentrieren sich Christopher und Ulrich vor allem auf politische Ereignisse und Sachverhalte. Neben der Politik werden aber auch gesamtgesellschaftliche Entwicklungen, wie die Klimakatastrophe, Soziale Medien und der allgemeine Zustand der Gesellschaft immer wieder thematisiert.