Christian Lindner, Friedrich Merz, Ruth Bader Ginsburg

In der 71. Folge von “Lauer und Wehner” reden Ulrich und Christopher darüber, dass Facebook möglicherweise seine Dienste in Europa einstellt, dass die angebliche Superspreaderin von Garmisch-Partenkirchen vielleicht doch keine ist, was aus den sogenannten Krawallen von Stuttgart geworden ist, was Christian Lindner und Friedrich Merz wieder angestellt haben, warum der Bundesinnenminister den Ländern die Aufnahme von Flüchtlingen untersagen kann, dass Ruth Bader Ginsburg gestorben ist.

Zunächst geht es um Feedback aus der Community.

Danach erwähnt Christopher kurz, dass Facebook droht, die EU zu verlassen, obwohl Mark Zuckerberg im Februar noch reguliert werden wollte.

In der letzten Folge sprachen wir über die angebliche Superspreaderin von Garmisch-Partenkirchen, jetzt stellt sich raus, dass tatsächlich keine einzige Corona-Infektion auf sie zweifelsfrei zurück geführt werden kann.

Vor drei Monaten gab es die sogenannten Krawalle von Stuttgart, über die Ulrich und Christopher auch gesprochen hatten. Sie sprechen nochmal darüber, was sich bisher in Stuttgart verändert haben soll.

Erst bringt Christian Lindner auf dem Bundesparteitag der FDP einen sexistischen Spruch über seine ehemalige Generalsekretärin, dann entgleist Friedrich Merz mit seinen Einlassungen zum Thema Homosexualität. Ulrich und Christopher sprechen über männliche Spitzenpolitiker, die aus der Zeit gefallen zu sein scheinen.

Warum kann Horst Seehofer die Aufnahme von Geflüchteten verhindern? Ulrich erklärt es.

Zum Schluss geht es noch um die verstorbene US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg. Den von Christopher erwähnten Text über Lindsey Graham findet ihr hier.

Wie immer freuen wir uns über Feedback und Anregungen, gerne auch per Mail.

Unterstützt “Lauer und Wehner” durch einen Dauerauftrag auf das folgende Konto:

IBAN: DE25700222000020192089
BIC: FDDODEMMXXX

Oder über eine Zuwendung per Paypal

Folgt @LauerundWehner auf Twitter

Den Feed des Podcasts findet ihr hier.

“Lauer und Wehner” gibt es auch auf Spotify.

“Lauer und Wehner” auf iTunes.

“Lauer und Wehner” auf YouTube.

Dieser Podcast hat Kapitelmarken. Sollte Dein Podcastprogramm diese nicht anzeigen, sind hier die Zeiteinträge zur Orientierung:

00:00:00.000 Begrüßung
00:01:42.450 Was ist “Lauer und Wehner”?
00:05:53.074 Feedback aus der Community
00:13:57.354 Facebook möchte dann doch nicht reguliert werden
00:16:59.577 Nachklapp angebliche Superspreaderin Garmisch-Partenkirchen
00:24:40.650 Was wurde eigentlich aus den “Krawallen von Stuttgart”?
00:34:37.763 Christian Lindner und Friedrich Merz
01:27:20.775 Warum darf der Innenminister über die Aufnahme von Geflüchteten bestimmen?
01:37:36.000 Tod Ruth Bader Ginsburgs
01:46:08.600 Verabschiedung

Bärbel Dieckmann, unwürdiges Hickhack um Moria, Christoph Metzelder

In der 70. Folge von “Lauer und Wehner” reden Ulrich und Christopher über die ehemalige Oberbürgermeisterin Bonns, Bärbel Dieckmann, die vom Verwaltungsgericht Köln zur Zahlung von 1.000.000 Euro Schadensersatz verurteilt wurde, über die Kommunalwahlen in NRW, über den gescheiterten bundesweiten Warntag, über eine mutmaßliche Super-Spreaderin in Garmisch-Partenkirchen, über den Fast Atomkrieg zwischen den USA und Nordkorea 2017, über das unwürdige Hickhack über die Hilfe für 12.000 obdachlose Geflüchtete auf Lesbos, über die Frage, warum der reichste Mann Deutschlands auf Lesbos anscheinend nicht hilft und über Christoph Metzelders Eigentor vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf. “Bärbel Dieckmann, unwürdiges Hickhack um Moria, Christoph Metzelder” weiterlesen

Hengameh Yaghoobifarah, deutsche Innenstädte, Moria brennt

In der 69. Folge von “Lauer und Wehner” reden Ulrich und Christopher über Brandolinis Gesetz, über deutsche Gastfeindschaft in Form des Wortes “Beilagenwechsel”, darüber, dass es kein Verfahren gegen Hengameh Yaghoobifarah geben wird, über Katrin Göring-Eckardts Vorschlag, wie Innenstädte zu retten seien und über das Geflüchtetenlager Moria auf der griechischen Insel Lesbos, das abgebrannt ist. “Hengameh Yaghoobifarah, deutsche Innenstädte, Moria brennt” weiterlesen

Der sogenannte Sturm auf Berlin

In der 68. Folge von “Lauer und Wehner” reden Ulrich und Christopher über die Demonstrationen, die am 29. August 2020 in Berlin stattfanden und von einem Teil der Teilnehmer im Vorfeld als “Sturm auf Berlin” bezeichnet wurde. “Der sogenannte Sturm auf Berlin” weiterlesen

Sogenannte Cancel Culture, Lisa Eckhart, Olaf Scholz

In der 67. Folge von “Lauer und Wehner” reden Ulrich und Christopher nach ihrer Sommerpause darüber, dass “Hackenporsche” aus dem Duden gestrichen wurde, sie gerne mit einem Podcastpanzer durch Berlin fahren würden, dass Ulrich in Spanien im Urlaub war, dass sogenannte Cancel Culture ein ausgedachtes Phänomen ist, dass Lisa Lasselsberger aka Lisa Eckhart ein sehr schlechtes Buch geschrieben hat, dass die Mohrenstraße in Berlin umbenannt wird, dass Olaf Scholz Kanzlerkandidat der SPD ist und dass er das bedingungslose Grundeinkommen “neoliberal” findet, dass die Beschuldigten im Fall des Affenhausbrands in Krefeld ihrem Strafbefehl widersprechen, dass Donald Trump von den Republikanern für die Wahl zum Präsidenten nominiert worden und Steve Bannon wegen Betrugs verhaftet worden ist. “Sogenannte Cancel Culture, Lisa Eckhart, Olaf Scholz” weiterlesen

Sommerpause 2020

Wie in der letzten Folge von “Lauer und Wehner” bereits angedeutet, wird es urlaubsbedingt eine kleine Sommerpause geben. Die nächste Folge von “Lauer und Wehner” wird um den 21. August 2020 erscheinen.

Wir wünschen allen Hörerinnen und Hörern bis dahin eine entspannte Zeit. Wenn ihr schon alle Folgen von “Lauer und Wehner” gehört haben solltet, könnt ihr ja mal “Lauer informiert” probieren. Von Mai 2018 bis Januar 2019 haben wir hier in einem ähnlichen Format gepodcastet.

Solltet ihr Wünsche und Anregungen für die nächste Folge haben, freuen wir uns über eine Email von euch.

Wenn ihr die Zeit findet würden wir uns sehr darüber freuen, wenn ihr eine positive Bewertung und/oder Rezension auf Apple Podcasts hinterlassen würdet.

Euch alles Gute, danke für eure Unterstützung und auf Wiederhören im August!

EU-Gipfel, sogenannter Heimatschutz, Stutthof-Prozess

In der 66. Folge von “Lauer und Wehner” reden Ulrich und Christopher über den EU-Gipfel zum Haushalt und Corona-Wiederaufbau, über das Urteil im Prozess gegen den KZ-Wachmann Bruno D., über den neuen Freiwilligendienst zum “Heimatschutz” bei der Bundeswehr und über die Frage, ob Reisende aus Risiko-Gebieten verpflichtende Corona-Tests machen sollen. “EU-Gipfel, sogenannter Heimatschutz, Stutthof-Prozess” weiterlesen

Lustiges™ vom Brexit, Vermögensverteilung in Deutschland, Rassismus bei der Polizei Stuttgart

In der 65. Folge von “Lauer und Wehner” reden Ulrich und Christopher über neues vom Brexit, über eine neue Studie zur Vermögensverteilung in Deutschland, über die Abwehrnarrative der Polizei und über Rassismus bei der Polizei in Stuttgart. “Lustiges™ vom Brexit, Vermögensverteilung in Deutschland, Rassismus bei der Polizei Stuttgart” weiterlesen

Kein Racial Profiling mit Horst Seehofer, Kramp-Karrenbauer und Rechtsextremismus, Andreas Scheuer und das Bußgeld

In der 64. Folge von “Lauer und Wehner” reden Ulrich und Christopher über Horst Seehofer Absage einer Studie zum Thema Racial Profiling, über Twitter-Accounts bei der Polizei, Mary Trumps Buch, Annegret Kramp-Karrenbauers Statement zu Rechtsextremismus in Sicherheitsbehörden, dass Deutschland jetzt die EU-Ratspräsidentschaft hat, über das FBI, das vor China warnt, dass es in Vietnam bis jetzt keine Corona-Toten gibt, über Andreas Scheuer und wie er am neuen Bußgeldkatalog rumfummelt und über das Wort “Ultracrepidarianismus”. “Kein Racial Profiling mit Horst Seehofer, Kramp-Karrenbauer und Rechtsextremismus, Andreas Scheuer und das Bußgeld” weiterlesen

Corona-Warn-App, Horst Seehofer und die taz, Tönnies

In der 63. Folge von “Lauer und Wehner” reden Ulrich und Christopher über die Corona-Warn-App, über Horst Seehofers Reaktion auf eine Kolumne in der taz und über den Corona-Ausbruch bei Tönnies. “Corona-Warn-App, Horst Seehofer und die taz, Tönnies” weiterlesen

Unterstütze Lauer und Wehner

Dauerauftrag:

IBAN: DE25700222000020192089
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal

"Lauer und Wehner" ist ein unabhängig produzierter Podcast, der von seinen Hörerïnnen finanziert wird. Bitte richte einen Dauerauftrag ein oder unterstütze uns direkt über PayPal.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns bereits unterstützen!