Todesfalle Anschnallgurt, Charlotte Merz schlägt zurück, Donald Trump vs. Joe Biden

In der 72. Folge von “Lauer und Wehner” reden Ulrich und Christopher über neue Entwicklungen in der Corona-Pandemie, einen Spiegel-Artikel zu Anschnallgurten aus dem Jahr 1975, Charlotte Merz’ versuch, ihren Mann sympathisch aussehen zu lassen und über die sogenannte Debatte zwischen Donald Trump und Joe Biden.

Nachdem Ulrich erklärt, was wir bei “Lauer und Wehner” machen, geht es um Feedback aus der Community bzw. darum, dass es kein Feedback aus der Community gab. Christopher liest dann nette Rezensionen aus Apple Podcasts vor.

In Berlin wurden gestern 288 Neuinfektionen mit Corona registriert. Derweil wurden neue Bußgelder und Obergrenzen beschlossen. Tschechien, das bei der Bekämpfung des Virus sehr erfolgreich war, hat mittlerweile wieder den Notstand verhängen müssen. Ulrich und Christopher reden über die Corona-Gesamtsituation.

Im Dezember 1975 brachte das Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” eine Titelgeschichte zur “Fessel” Sicherheitsgurt. Hintergrund war, dass in der BRD zum 1.1.1976 die Pflicht in Kraft trat, beim Autofahren einen Sicherheitsgurt zu tragen. Die Debatte um den Gurt hat frappierende Ähnlichkeit zur Diskussion über Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Ulrich und Christopher tauchen in eine Vergangenheit ein, die aus heutiger Sicht wie aus einer anderen Welt wirkt.

In 33 Tagen wählen die USA einen neuen Präsidenten. Traditionell debattieren die Kandidaten für die US-Präsidentschaft drei mal miteinander. Die erste sogenannte Debatte fand am 29. September 2020 statt und lässt Kommentatorïnnen in den USA und im Ausland sprachlos zurück. Direkt nach dem Schlagabtausch, der im Wesentlichen darin bestand, dass Donald Trump seinen Herausforderer unentwegt unterbrach und beleidigte, bezeichnete der CNN-Moderator Jake Tapper das Ereignis als “Hot mess inside a dumpster fire inside a train wreck”, die CNN-Moderatorin Dana Bash sprach von einer “shitshow”. In den Umfragen nach dem Ereignis lag Joe Biden je nach Umfrageinstitut deutlich vorne. Ulrich und Christopher versuchen sich einen Reim auf die Situation in den USA zu machen. Den von Christopher erwähnten Tweet Joe Biden findet ihr hier. Den Text des Southern Poverty Law Centers über die rechtsextremistische Organisation der sogenannten Proud Boys findet ihr hier. Der von Christopher erwähnte Text der NYT-Kommentatoren ist hier. Den von Christopher zitierten Tweet Natascha Strobls findet ihr hier.

Wie immer freuen wir uns über Feedback und Anregungen, gerne auch per Mail.

Unterstützt “Lauer und Wehner” durch einen Dauerauftrag auf das folgende Konto:

IBAN: DE25700222000020192089
BIC: FDDODEMMXXX

Oder über eine Zuwendung per Paypal

Folgt @LauerundWehner auf Twitter

Den Feed des Podcasts findet ihr hier.

“Lauer und Wehner” gibt es auch auf Spotify.

“Lauer und Wehner” auf iTunes.

“Lauer und Wehner” auf YouTube.

Dieser Podcast hat Kapitelmarken. Sollte Dein Podcastprogramm diese nicht anzeigen, sind hier die Zeiteinträge zur Orientierung:

00:00:00.000 Begrüßung
00:01:52.250 Was ist “Lauer und Wehner”?
00:04:56.050 Feedback aus der Community
00:09:41.450 Aktuelles zu Corona
00:26:06.100 Todesfalle Anschnallgurt
00:55:03.950 Charlotte Merz schlägt zurück!
01:15:48.022 Donald Trump vs. Joe Biden
01:51:01.494 Verabschiedung

5 Antworten auf &‌#8222;Todesfalle Anschnallgurt, Charlotte Merz schlägt zurück, Donald Trump vs. Joe Biden&‌#8220;

  1. Wie jetzt, kein Feedback zur letzten Folge? Ich hab ne scheißlange Mail geschrieben. Eigentlich hätte wahrscheinlich auch ne kurze gereicht. Im Kern ging es darum, dass mir Euer Umgang mit dem Thema Metzelder zu “flappsig” war. Entweder ignoriert ihr mich 😉 (womit ich eher kein Problem hab, von der Mühe des Schreibens abgesehen) oder ich hab ein ernsthaftes Problem mit meiner E-Mail-App.

    Liebe Grüße

    S.

  2. Falls ich etwas bei dir getriggert haben sollte, tut mir das sehr leid. Ich bin dummerweise auf Grund eures Umgangs mit dem Thema nicht davon ausgegangen, dass das passieren könnte. Mein Fehler.

    Gruß

    S.

    1. Hallo,

      Du hast da nichts getriggert, allerdings ist es glaube ich jedem Menschen sehr unangenehm, über dieses sehr spezielle Thema zur reden und deswegen mache ich es nicht gerne und auch nicht sehr oft.

      Gruß

      Christopher

  3. Bitte in Zukunft weniger während der Sendung im Internet nach Informationen suchen, das stört den Fluss der Sendung immens.

    Dafür gern öfters mal ein Rückblick auf (damals) kontroverse Themen wie die Gurtpflicht und die absurden Argumente (gab 2018 eine Reihe an Artikeln zum Thema 10 Jahre Rauchverbot mit interessanten Einblicken).

    Danke.

Kommentare sind geschlossen.

Unterstütze Lauer und Wehner

Dauerauftrag:

IBAN: DE25700222000020192089
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal

"Lauer und Wehner" ist ein unabhängig produzierter Podcast, der von seinen Hörerïnnen finanziert wird. Bitte richte einen Dauerauftrag ein oder unterstütze uns direkt über PayPal.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns bereits unterstützen!