Sogenannte Cancel Culture, Lisa Eckhart, Olaf Scholz

In der 67. Folge von “Lauer und Wehner” reden Ulrich und Christopher nach ihrer Sommerpause darüber, dass “Hackenporsche” aus dem Duden gestrichen wurde, sie gerne mit einem Podcastpanzer durch Berlin fahren würden, dass Ulrich in Spanien im Urlaub war, dass sogenannte Cancel Culture ein ausgedachtes Phänomen ist, dass Lisa Lasselsberger aka Lisa Eckhart ein sehr schlechtes Buch geschrieben hat, dass die Mohrenstraße in Berlin umbenannt wird, dass Olaf Scholz Kanzlerkandidat der SPD ist und dass er das bedingungslose Grundeinkommen “neoliberal” findet, dass die Beschuldigten im Fall des Affenhausbrands in Krefeld ihrem Strafbefehl widersprechen, dass Donald Trump von den Republikanern für die Wahl zum Präsidenten nominiert worden und Steve Bannon wegen Betrugs verhaftet worden ist.

Nachdem Ulrich erklärt, worum es in “Lauer und Wehner” geht, geht es kurz darum, dass das Wort “Hackenporsche” aus dem Duden geflogen ist.

Dann bedankt sich Christopher bei allen Unterstützerïnnen des Podcasts und redet über seinen Traum, mit einem Podcastpanzer durch Berlins Mitte zu fahren.

Ulrich war in der Sommerpause im Urlaub in Spanien, die Tradition will es, dass er über seinen Urlaub berichtet.

In den letzten Wochen wurde vermehrt über den ausgedachten Begriff der sogenannten Cancel Culture diskutiert, Ulrich und Christopher erklären, warum er Quatsch ist. In diesem Zusammenhang geht es auch um eine Episode der Serie “Hotel Heidelberg”, den erwähnten Ausschnitt findet ihr hier. Auch viel geredet in den letzten Wochen wurde über die sogenannte Kabarettistin Lisa Lasselsberger aka Lisa Eckhart, die jetzt ein Buch herausgebracht hat. Den im Podcast erwähnten Twitter-Thread findet ihr hier. Zum Schluss des Segments über die sogenannte Cancel Culture geht es um die Berliner Mohrenstraße, die jetzt in Anton-Wilhelm-Amo-Straße umbenannt wird. Mehr über Amo findet ihr hier.

Die SPD stellt Olaf Scholz, der sich im Vergangenen Jahr nicht bei der Wahl zum Parteivorsitz durchsetzen konnte, als Kanzlerkandidaten auf. Ulrich und Christopher versuchen das zu verstehen. Weiterhin versuchen sie zu verstehen, warum Scholz der Meinung ist, ein bedingungsloses Grundeinkommen sei “neoliberal”.

Die Beschuldigten im Fall des Affenhausbrands in Krefeld haben ihren Strafbefehl abgelehnt. Ulrich erklärt, was so ein Strafbefehl ist und wie es jetzt für die Beschuldigten weiter geht. Wer sein Wissen um den Brand nochmal auffrischen möchte, dem sei die 40. Folge von “Lauer und Wehner” empfohlen.

Zum Schluss geht es noch kurz darum, dass Donald Trump durch die Republikaner zum Präsidentschaftskandidaten nominiert worden ist und das Steve Bannon wegen Betrugs festgenommen wurde.

Wie immer freuen wir uns über Feedback und Anregungen.

Unterstützt “Lauer und Wehner” durch einen Dauerauftrag auf das folgende Konto:

IBAN: DE25700222000020192089
BIC: FDDODEMMXXX

Oder über eine Zuwendung per Paypal

Folgt @LauerundWehner auf Twitter

Den Feed des Podcasts findet ihr hier.

“Lauer und Wehner” gibt es auch auf Spotify.

“Lauer und Wehner” auf iTunes.

“Lauer und Wehner” auf YouTube.

Dieser Podcast hat Kapitelmarken. Sollte Dein Podcastprogramm diese nicht anzeigen, sind hier die Zeiteinträge zur Orientierung:

00:00:00.000 Begrüßung
00:04:37.645 Was ist “Lauer und Wehner”?
00:06:08.000 “Hackenporsche” aus dem Duden gestrichen
00:07:31.850 Podcastpanzer für Berlin
00:12:30.575 Ulrich war im Urlaub in Spanien
00:30:46.850 Sogenannte Cancel Culture
00:41:30.448 Aufregung um “Hotel Heidelberg”
00:50:40.559 Lisa Lasselsberger a.k.a. Lisa Eckhart
00:56:15.375 Berliner Mohrenstraße wird umbenannt
01:01:54.125 Olaf Scholz Kanzlerkandidat der SPD
01:10:41.525 Grundeinkommen Neoliberal?
01:22:31.000 Nachklapp Brand Affenhaus Krefeld
01:38:49.665 Kleines Intermezzo
01:40:37.350 Trump von den Republikanern nominiert
01:41:24.163 Steve Bannon festgenommen
01:53:57.882 Verabschiedung

Unterstütze Lauer und Wehner

Dauerauftrag:

IBAN: DE25700222000020192089
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal

"Lauer und Wehner" ist ein unabhängig produzierter Podcast, der von seinen Hörerïnnen finanziert wird. Bitte richte einen Dauerauftrag ein oder unterstütze uns direkt über PayPal.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns bereits unterstützen!